Nutztiergesundheit

Landwirtschaftliche Betriebe kennen die Problematik: Die Nutztiere verunreinigen ihr Tränkwasser. Daher sind sie unaufhörlich Infekten ausgesetzt, die Wohlergehen, Wachstum und Produktivität negativ beeinflussen. Typisch erfordert dies einen erheblichen Einsatz von Antibiotika, beispielsweise in der Viehzucht und in Mastbetrieben, mit entsprechend hohen Kosten und einer Belastung der Umwelt zur Folge. Ökologische Landwirtschaftsbetriebe unterliegen außerdem einer Reihe von strengen Auflagen, die ihre Möglichkeiten bei der Bekämpfung von Krankheiten in den Tierbeständen sehr einschränken. Damit stehen sie bei der Sicherung der Nutztiergesundheit erheblich unter Druck. 

Verbesserte Tiergesundheit

Eine geringere Anzahl von Krankheitsfälle durch die verbesserte Hygiene mit keimfreiem Wasser erhöht beispielsweise die Milchleistung und die Legeleistung. Durch Bekämpfung von Keimen und Bakterien reduzieren sich die Krankheitsfälle und die Tiere wachsen schneller und gedeihen besser. In der Hähnchenaufzucht sind mehr sowie qualitativ bessere und gesündere Tiere die Folge und dies bedeutet einen höheren Gewinn unter dem Strich. 

Wirtschaftliche Vorteile

Danish Clean Water A/S bietet umweltfreundliche, effektive und wirtschaftliche sowie technologische Lösungen, um Keime und Bakterien in der Tränkwasserversorgung zu bekämpfen. Damit werden Verunreinigungen durch die Tiere erheblich abgefangen. Unsere Technologie beugt einem Großteil der Infektionsgefahren vor. Für landwirtschaftliche Betriebe mit Tierhaltung bedeutet dies eine verbesserte Wirtschaftlichkeit und gesündere Tierbestände. Z.B. können Hähnchenmastbetriebe den Gebrauch von Antibiotika reduzieren und mit einem Schlag eine höhere Überlebensrate und verbesserte Tiergesundheit erreichen. Hinzu kommen weniger Kosten für Antibiotika und eine Entlastung der Umwelt. 

Entlastung der Umwelt

Die technologischen Lösungen von Danish Clean Waters sind umweltfreundlich, weil sie das nicht giftige Biozid NEUTHOX® zur Bekämpfung von Bakterien nutzen. Unsere ECA-Technologie ist für die Lebensmittelproduktion zugelassen und als Restprodukte bleiben lediglich Wasser und Salz. Der aktive Wirkstoff in NEUTHOX® ist hypochlorige Säure, welcher wirksam Biofilm entfernt, und dieser aktive Wirkstoff ist ein Teil der natürlichen Abwehr sowohl bei Tier als auch beim Menschen.